HÖR Technologie GmbH

Kontaktieren Sie uns

VR Equitypartner GmbH
+49 69 710 476-0
mail@vrep.de

* Pflichtfeld

Hör Technologie GmbH

Direktbeteiligung

BEGINN

10/2013

MITARBEITER

ca. 250

UMSATZ

k.A.

Hör Technologie GmbH

Die Weidener Hör Technologie Gruppe hat mit Hilfe von VR Equitypartner ihre Unternehmensnachfolge langfristig geregelt: Gemeinsam mit ihrem Co-Investor BayBG übernahm VR Equitypartner im Oktober 2013 die Mehrheit am Unternehmen. Der Firmengründer und bisher geschäftsführende Gesellschafter Albrecht Hör steht nach dem Verkauf weiterhin als Berater zur Verfügung. 

Hör Technologie fertigt auf Basis langjähriger Kundenbeziehungen alle Arten von Zahnrädern, Differentialsperren, Nockenwellen und Getriebe- für die Automobil- und Motorradindustrie sowie den Maschinenbau. Am Hauptsitz Weiden befindet sich die Entwicklung, zudem werden dort Produkte der Verzahnungs- und Antriebstechnik in kleinen Losgrößen gefertigt. In Mitterteich stellt Hör Technologie in Serie vornehmlich Nockenwellen, Gehäuse und eine Vielzahl sonstiger Getriebeteile her.

Insgesamt beschäftigt die 1978 gegründete Hör Technologie Gruppe 250 Mitarbeiter, im Jahr 2012 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich. 

„Mir war es sehr wichtig, dass ich mein Unternehmen in unternehmerisch erfahrene, verantwortungsvolle und langfristig orientierte Hände gebe. Die Investoren haben unser Geschäftsmodell verstanden und ich bin froh, mit dieser Gruppe engagierter Investoren kompetente Partner für die Hör Technologie Gruppe gefunden zu haben“, sagt Albrecht Hör.

Sehen Sie sich hier ein Video zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge bei der Hör Technologie GmbH an.

Hier finden Sie eine detaillierte Fallstudie zur Hör Technologie GmbH.

X

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen.

OK
Cookies ablehnen Übersicht