News

VR Equitypartner wird Wachstumspartner der Zimmer & Hälbig GmbH

VR Equitypartner wird Wachstumspartner der Zimmer & Hälbig GmbH

PRESSEMITTEILUNG

Akquisition

Frankfurt am Main / Bielefeld, 18. Oktober 2022 – VR Equitypartner hat eine signifikante Minderheitsbeteiligung an der Zimmer & Hälbig GmbH erworben. Ziel der neuen Partnerschaft ist die Steigerung des organischen und anorganischen Wachstums durch eine gezielte Buy-&-Build-Strategie. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Die 1974 in Bielefeld gegründete Zimmer & Hälbig GmbH (Z&H) ist ein führender Anbieter im Bereich Planung, Installation und Wartung von Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik in der DACH-Region. Mit seinen rund 250 Mitarbeitern an den Standorten Bielefeld, Leipzig, Köln und Osnabrück erwirtschaftete das Unternehmen zuletzt eine Gesamtleistung von über 65 Mio. Euro, wobei Nordrhein-Westfalen derzeit den Kernmarkt des Spezialisten bildet. Der Fokus von Z&H liegt neben öffentlichen Gebäuden, dem Gesundheitssektor, dem Bereich Industrie und dem Bereich Reinraumtechnik auch auf verstärkten Vertriebsaktivitäten in den Bereichen Energieberatung und energetische Sanierung. Als technisches Gebäudeausrüstungsunternehmen (TGA) für Nichtwohngebäude bietet Z&H seinen Kunden sowohl das technische Know-how für die Projektplanung (Beratung, Technikauswahl, Bauplanung) als auch die Installation von logistisch und technisch anspruchsvollen Kälte-, Klima- und Lüftungssystemen. Die Wertschöpfungstiefe des Unternehmens reicht dabei von kleineren Installationsaufträgen bis hin zu gewerkübergreifenden Großprojekten (inklusive Turn-Key-Projekten). Die Kompetenz in der Projektauswahl und Projektplanung von Z&H wird auch von ihrer hohen Erfolgsquote bei Ausschreibungsteilnahmen bestätigt.

Verkäufer der Unternehmensanteile ist der bisherige Alleingesellschafter Herold Albrecht, ein nicht in das operative Geschäft eingebundener Privatinvestor. Albrecht veräußert Z&H aufgrund seiner persönlichen Lebensplanung, bringt sich allerdings nach dem Verkauf über eine Rückbeteiligung weiterhin in das Unternehmen ein. Gemeinsam mit VR Equitypartner will Z&H nun sein insbesondere durch energetische Sanierungen getriebenes organisches Wachstum mithilfe einer gezielten Buy-&-Build-Strategie ausbauen. Die dafür benötigte Expertise hat VR Equitypartner bereits mit ihrer inzwischen veräußerten Beteiligung an der Kälte-Eckert-Gruppe bewiesen. Neben VR Equitypartner beteiligen sich auch die drei Geschäftsführer Michael Böhm, Achim Henseler und Heiko Panhorst sowie der Industrieexperte Dr. Carsten Voigtländer.

„Wir haben bewusst nach einem Investor gesucht, der unseren Wachstumskurs vor allem im anorganischen Bereich mit Erfahrung und Know-how unterstützen kann“, sagt Z&H-Geschäftsführer Michael Böhm. „VR Equitypartner verfügt über genau diese Expertise, bringt ein für uns wertvolles Netzwerk mit und kennt sich in der Branche bestens aus. Das waren klare Punkte für VR Equitypartner, und wir freuen uns darauf, Zimmer & Hälbig gemeinsam weiterzuentwickeln“, ergänzen die beiden Mit-Geschäftsführer Heiko Panhorst und Achim Henseler.

„Zimmer & Hälbig beindruckt durch hohe Projektentwicklungs- und -leitungskompetenz, gepaart mit herausragender technischer Expertise. Standardisierte Arbeits- und Ausbildungsprozesse stellen eine starke Grundlage für skalierbares organisches und anorganisches Wachstum dar“, meint Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner. „Dass alle drei Geschäftsführer weiter an Bord bleiben und sich ebenfalls beteiligen, unterstreicht das Vertrauen in die Wachstumspotentiale des Unternehmens. Daher freuen wir uns besonders, unsere Erfahrungen mit der Entwicklung von Plattformstrategien einzubringen und zusammen die nachhaltigen Chancen der energetischen Transformation im Gebäudesektor zu nutzen.“

 

Das Transaktionsteam von VR Equitypartner:
Michael Vogt, Alexander Berninger, Ömer Kaya, Markus Huber, Jens Schöffel, Patrick Heinze, Frank Wildenberg

 

Von VR Equitypartner in die Transaktion eingebundene Beratungshäuser:

Legal und ESG Due Diligence:
Arqis mit Lars Laeger, Thomas Chwalek und Friedrich Gebert

Financial und Tax Due Diligence:
Mazars mit Jörg Maas und Axel Löntz

Commercial Due Diligence:
Munich Strategy mit Constantin Greiner

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim