News

VR Equitypartner veräußert Anteile am Folienhersteller DUO PLAST

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner verkauft gemeinsam mit dem Co-Investor Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) die vor rund sechs Jahren erworbenen Mehrheitsanteile an der DUO PLAST Holding GmbH. Auch die restlichen, vom Management gehaltenen Anteile wechseln den Besitzer. Neuer Eigentümer des erfolgreichen Hochleistungsfolienherstellers wird das Münchener Private-Equity-Unternehmen Paragon Partners. Die Transaktion, deren behördliche Genehmigung noch aussteht, soll voraussichtlich im späteren Sommer 2019 abgeschlossen sein; zu finanziellen Details werden keine Angaben gemacht.

Die 1983 gegründete DUO PLAST Gruppe ist ein führender Hersteller im Markt für Verpackungs- und Stretchfolien. Hauptsitz ist im hessischen Lauterbach, weitere Produktions- und Vertriebsniederlassungen bestehen in Thüringen, Österreich, Frankreich und in der Türkei.
Die besonderen Stärken liegen in der anerkannt hohen Qualität der Produkte sowie in der hohen Innovationskraft und Kundenorientierung des Unternehmens. Das Produktportfolio besteht aus fünf Geschäftsfeldern: Stretch-, Dehn- und Wickelfolien für die Ladungssicherung, Folien für Silageanwendungen, Barrierefolien für Lebensmittelverpackungen sowie halb- und vollautomatische Verpackungsanlagen für die Industrie.
Zusätzlich runden das weltweit einzigartige Technologiezentrum für Ladungs- und Transportgutsicherung und umfangreiche Serviceaktivitäten das Leistungsspektrum des Unternehmens ab.

VR Equitypartner und die SüdBG waren 2013 im Rahmen einer Nachfolgeregelung mehrheitlich bei DUO PLAST eingestiegen; der Unternehmensgründer und bis dato Vorstandsvorsitzende und Hauptaktionär Norbert Jäger wechselte damals in den Aufsichtsrat. Während der Partnerschaft ist DUO PLAST weiter gewachsen – das Unternehmen beschäftigt mittlerweile etwa 150 Mitarbeiter und setzt im Jahr knapp 60 Millionen Euro um. Es fanden umfangreiche Investitionen in Entwicklung und Produktion statt und das Unternehmen konnte seine Internationalisierung vorantreiben.

„Es freut uns, dass wir das von der Gründergeneration in uns gesetzte Vertrauen erfüllen konnten. Neben wichtigen Investitionen waren Meilensteine bei der Weiterentwicklung von DUO PLAST vor allem die Neuaufstellung des Managements und die Professionalisierung zahlreicher Prozesse. DUO PLAST gilt heute als Innovationsführer und verfügt über eine entsprechend herausragende Marktposition“, erklärt Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner.
Direktor Johannes Fleck ergänzt den erfolgreich umgesetzten Maßnahmenkatalog: „In der Zeit als Portfoliogesellschaft von VR Equitypartner und SüdBG hat sich DUO PLAST als High-End-Anbieter für Extrusionsfolien mit starkem Vertriebsfokus repositioniert – unter anderem durch die Systematisierung und Forcierung des Direktvertriebs und des Key-Account-Managements sowie die Etablierung eines einzigartigen Vertriebsansatzes.“

Erich Steiner, CEO von DUO PLAST, bestätigt die gute Zusammenarbeit: „Ich bedanke mich bei den bisherigen Gesellschaftern für das gemeinsam Erreichte. Es ist gelungen, was beabsichtigt war: Die Übergabe des Unternehmens in vertrauensvolle Hände, die Fortsetzung der erfolgreichen Wachstums- und Nischenstrategie und die nachhaltige Aufstellung für die Zukunft der Firma. Wir sind nun gespannt auf die nächsten Entwicklungsschritte, bei denen uns der neue, unternehmerische Investor unterstützen will.“

Das könnte Sie auch interessieren

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim