News

VR Equitypartner unterstützt nächsten Wachstumsschritt der vohtec Qualitätssicherung

VR Equitypartner unterstützt nächsten Wachstumsschritt der vohtec Qualitätssicherung

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH unterstützt das weitere Wachstum ihres Portfoliounternehmens vohtec Qualitätssicherung GmbH: Der Bereich „Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung“ der Böllinger Group und die vohtec Qualitätssicherung schließen sich zusammen. Aus der Verbindung der beiden Unternehmen entsteht unter dem Namen vohtec Qualitätssicherung an den Standorten Aalen, Altbach, Garching und nun auch Bad Friedrichshall einer der innovativsten und schlagkräftigsten Dienstleister in Sachen Werkstoffprüfung in Deutschland. Der Gesellschafterkreis besteht nach Umsetzung der Transaktion aus den beiden vohtec-Geschäftsführern Roland Vogt und Gernot Kolb, der Böllinger Gruppe und VR Equitypartner.

„vohtec und Böllinger passen ideal zusammen, da es die Philosophie beider Unternehmen ist, nicht als reiner Prüfdienstleister zu agieren, sondern ihren Kunden als intelligente Problemlöser in allen Fragen der Qualitätssicherung einen nachhaltigen Mehrwert zu schaffen“, sagt Roland Vogt.

Die 1997 gegründete vohtec Unternehmensgruppe bietet ihren Kunden das volle Spektrum der Werkstoffprüfung. Dies umfasst zerstörungsfreie Prüfverfahren wie u.a. Röntgenprüfungen, 3D Computertomographie, Ultraschallprüfungen, Wirbelstromprüfungen und Farbeindringprüfungen. Seit dem von VR Equitypartner finanzierten Erwerb der ehemaligen Schwestergesellschaft vohtec Labor GmbH bietet das Unternehmen seit 2014 auch zerstörende Werkstoffprüfungen wie Festigkeitsprüfungen, Mikroschliffe, Schadenuntersuchungen und Korrosionsuntersuchungen. Standorte sind Aalen (Hauptsitz) und Altbach bei Stuttgart. Im Dezember 2014 eröffnete vohtec einen dritten Standort in Garching bei München. Mit Bad Friedrichshall kommt nun noch ein weiterer hinzu.

Die Böllinger Group vereint mehrere Unternehmen aus den Bereichen Leichtmetallguss, Hochleistungsbearbeitung und additive Fertigung unter ihrem Dach. Der Unternehmer Franz Böllinger ist zuversichtlich, mit vohtec den richtigen Partner gefunden zu haben: „Die Böllinger Group wird derzeit ganz neu ausgerichtet. Die Verschmelzung unseres Bereichs Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit vohtec ist da ein wichtiger Schritt, von dem alle Parteien profitieren.“

Zu den Vertragsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

VR Equitypartner GmbH im Überblick

VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstums- und Expansionsfinanzierungen, Unternehmernachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet gleichermaßen Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als gemeinsame Tochter der DZ BANK und der WGZ BANK, den Spitzeninstituten der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von

VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim