News

Unternehmensverkauf in Corona-Zeiten!?

Unternehmensverkauf in Corona-Zeiten!?

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Unternehmensverkauf in Corona-Zeiten!?

Online-Veranstaltung am 24. März um 16 Uhr unter www.nachfolge-expertenrunde.de

 

Welche Auswirkungen hat die COVID-19 Pandemie auf den Kauf und den Verkauf von Unternehmen? Diese Frage diskutiert eine hochkarätig besetzte Expertenrunde am 24. März um 16 Uhr auf der Plattform www.nachfolge-expertenrunde.de. Neben Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner, sind auch Ralf Baumeister von Stabwechsel, Steffen Bolz von WESTFALENFINANZ, Richard Heller von Creditshelf und Sebastian Wissig von Nachfolgekontor Teil der Diskussionsrunde.

Zu den drängenden Fragen im M&A-Markt gehören aktuell die Auswirkungen der Pandemie auf die Unternehmensbewertung. „Viele Unternehmen zeigen gerade in der Krise, wie resilient und wertstabil ihr Geschäftsmodell ist“, erklärt Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner. „So mag aktuell die eine oder andere Umsatz- und Ertragszahl eingetrübt sein und dennoch handelt es sich um interessante Unternehmen, wenn wir uns die mittel- und langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten ansehen.“ In der Expertenrunde beleuchten die Fachleute diesen und viele weitere Aspekte von M&A-Transaktionen zu Corona-Zeiten. Zu den Teilnehmern gehören verkaufende Unternehmer, potenzielle Käufer, M&A-Berater, Finanzierer und Vermittler.

Laut Veranstaltern, bestehend aus dem Peter Hertweck Forum, dem Deutschen Institut für Unternehmensnachfolge und der Stabwechsel GmbH, kann man bei der Online-Diskussion anonym zuhören. Weder Namen noch Videobilder der Zugeschalteten werden angezeigt. „Unternehmensverkauf ist ein sensibles Thema. Daher möchte sich nicht jeder, der Interesse am Thema hat, wie auf dem Präsentierteller zeigen“, begründet Gerald Link von Stabwechsel die Möglichkeit zur anonymen Teilnahme. Wer möchte, kann aber im Chat oder per E-Mail Fragen an die fünf zugeschalteten Experten stellen. Moderatoren sind Peter Hertweck und Gerald Link von Stabwechsel.

Weitere Informationen zu den fünf Fachexperten gibt es auf der Plattform www.nachfolge-expertenrunde.de. Dort kann man sich auch den Link zur Teilnahme sichern.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim