VAUTID GmbH

2007

2020

450

Gesellschafterwechsel

Direktbeteiligung

40 mio

Die VAUTID Gruppe ist einer der Weltmarktführer im metallbasierten Verschleißschutz in der Guss- und Schweißtechnik. Die von VAUTID entwickelten Produkte und Systemlösungen sind höchst flexibel einsetzbar und lösen unterschiedlichste Verschleißprobleme. Bereits seit 1945 werden innovative Auftragschweißwerkstoffe (ASW), VAUTID Verbundplatten (VVP) sowie Hart- und Edelstahlgussteile hergestellt, die dem Angriff von Schlag, Abrasion, Hitze und Korrosion widerstehen. Weltweit vertrauen sowohl Hersteller als auch Betreiber von Industrieanlagen und Maschinen auf die Marke VAUTID. Mit zukunftsweisenden Premiumprodukten und Systemlösungen erschließt VAUTID Industriebetrieben so immer wieder neue Möglichkeiten für längere Standzeiten und wirtschaftlich optimierte Prozesse.

Die Unternehmensgruppe hat in den vergangenen Jahren vom Stammsitz in Ostfildern bei Stuttgart aus ihre internationale Präsenz kontinuierlich ausgebaut. Heute ist sie in rund 40 Ländern vor Ort und liefert Original Werkstoffe und Lösungen in über 60 Staaten. Als einziger Anbieter aller bekannten Verfahren des metallischen Verschleißschutzes aus einem Haus betreut VAUTID Hersteller beziehungsweise Betreiber von Maschinen und Anlagen v.a. der Rohstoff-, Recycling- und Bauindustrie.

Im Rahmen eines Management-Buy-In war VR Equitypartner von 2007 bis 2020 bei der VAUTID Gruppe engagiert. Ermöglicht wurde der Einstieg durch die Zusammenarbeit mit den Volksbanken Esslingen, Göppingen und Kirchheim-Nürtingen. Ab Ende 2010 begleitete VR Equitypartner die Unternehmensentwicklung aktiv als Mehrheitsgesellschafter. 2020 verkaufte VR Equitypartner nach mehr als zehnjähriger Partnerschaft ihre Anteile an der VAUTID Gruppe. Käufer war die taiwanesische UP Scientech Materials Corp. Unter Leitung des bisherigen Managements soll VAUTID zukünftig als eigenständige Einheit der UP Group agieren. VAUTID und UP ergänzen sich hinsichtlich ihrer jeweiligen Produkt- und Marktsegmente und können künftig Synergieeffekte in Einkauf und Vertrieb heben.

„VR Equitypartner hat immer zu uns gehalten – auch wenn es mal nicht so gut lief. Im Laufe der Jahre hat sich bewiesen, dass wir mit diesem Gesellschafter einen sehr zuverlässigen und vertrauensvollen Partner an Bord hatten“, sagt Dr. Udo Scheer, Geschäftsführer der VAUTID Gruppe.

Share on linkedin
TEILEN

Das könnte Sie auch interessieren

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim