melvo GmbH

melvo GmbH

2007

2013

240

Wachstum

Direktbeteiligung

50 mio

Das Unternehmen mit Sitz in Ludwigsburg gehört zu den europaweit führenden Herstellern von qualitativ hochwertigen Schuh- und Lederpflegeprodukten. Seine Wurzeln hat melvo im Salamander-Konzern: Der bekannte Schuhhersteller startete bereits 1922 mit der Produktion und dem Vertrieb von Schuhpflegemitteln unter der Marke Salamander. Im Jahr 1988 wurden diese Aktivitäten in der neu gegründeten melvo konzentriert, die bis Ende 2003 als Tochtergesellschaft der Salamander AG geführt wurde. Seit dem Einstieg von VR Equitypartner im Jahr 2007 verfolgt melvo eine zielgerichtete Wachstums- und Internationalisierungsstrategie.

Deren Umsetzung ist mit Unterstützung des Finanzierungspartners und seines internationalen Netzwerks in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich gelungen: Durch die Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft in Russland wurden die osteuropäischen Vertriebsstrukturen neu ausgerichtet und die Marktführerschaft in diesen Regionen weiter ausgebaut. Mit dem Markteintritt in Indien setzte melvo die Internationalisierung konsequent fort.

Im Rahmen einer professionellen Markenführung konnte das Unternehmen zudem seine Kernmarken Salamander und Woly zukunftsfähig revitalisieren. Insgesamt wurden sowohl Umsatz als auch die Anzahl der Mitarbeiter im Zuge des internationalen Wachstums deutlich gesteigert.

Heute ist melvo mit den Marken Salamander, Woly und Woly Sport weltweit präsent. In Europa befindet sich das Unternehmen auf gutem Weg, sich mit seinen innovativen Produkten zur Nr. 1 der Branche zu entwickeln. Mit dem Erwerb der französischen Marke Grison wurde das Markenportfolio erst kürzlich weiter ausgebaut.

Ende 2013 veräußerte VR Equitypartner melvo an den weltweit tätigen Haushaltsmittel-Hersteller SC Johnson.

 

Share on linkedin
TEILEN

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim