Liberty Fashion Holding GmbH

Liberty Fashion Holding GmbH

01/2022

ca. 500

Gesellschafterwechsel

Wachstum

Mezzanine

ca. 40 mio

Liberty Fashion ist seit 1976 als stationärer Textileinzelhändler für Damenoberbekleidung vom Hauptsitz in Lübbecke, Nordrhein-Westfalen, aus aktiv. Der Modefilialist bedient mit seinen Produkten im oberen Mittelpreissegment die Zielgruppe der Frauen zwischen 40 und 55 Jahren mit dem Schwerpunkt Casual Mode. Mit seinen über 500 Mitarbeitern in rund 114 eigenen Filialen sowie einem Online-Store wird derzeit ausschließlich der deutsche Markt bedient. Die Filialen zeichnen sich durch gut erreichbare Premiumlagen in Fußgängerzonen mittelgroßer Städte ab 40.000 Einwohnern aus. Das Sortiment wird weitestgehend in Europa produziert, was flexible und kurze Vorlaufzeiten generiert und sich positiv auf die Lieferfähigkeit auswirkt.

2022 hat der Investor Peter Wolf, VREP-Beirat und bis dahin minderheitlich an Liberty beteiligt, sämtliche Anteile des Modefilialisten übernommen. VR Equitypartner hat die Transaktion mittels Mezzanine-Kapital finanziert. Überzeugt vom tragfähigen Boutiqen-Konzept, das die Pflege der persönlichen Kundenbeziehung in den Mittelpunkt stellt, fördert VREP die Wachstumspläne für Liberty mit Ausbau des Online-Geschäfts und des stationären Handels.

Neben der Nutzung von günstigen Opportunitäten auf dem Gewerbeimmobilienmarkt zur Filialexpansion ist ein Omnikanal-Konzept wesentlicher Baustein der künftigen Unternehmensstrategie. Liberty betreibt bereits einen eigenen Onlineshop, der über Verlinkungen an die klassischen Social Media-Kanäle wie Facebook, Instagram und Blogger angeschlossen ist. Die Anbindung an weitere Online-Marktplätze wird im Rahmen der Wachstumsstrategie erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim