Beteiligungskapital von VR Equitypartner: Engagierter Gesellschafter auf Zeit

Bei einer Direktbeteiligung wird VR Equitypartner Mitgesellschafter und übernimmt für eine begrenzte Zeit Anteile an der GmbH, KG oder AG. Die Übernahme der Unternehmensbeteiligung geschieht in vielen Fällen über eine Kapitalerhöhung. VR Equitypartner versteht sich als fairer, unternehmerisch denkender Eigenkapitalgeber. Das bedeutet: Wir nehmen während der Beteiligungsphase keine Geschäftsführungsaufgaben wahr, sondern konzentrieren uns als engagierter Gesellschafter auf Beratung des Managements in strategischen Fragen. 

Wir unterstützen unsere Beteiligungsunternehmen als Sparringspartner bei vielen verschiedenen Themenstellungen – von der Strategie über Marketing und Vertrieb bis zu Controlling und Finanzierung. Umfassendes Know-how und große unternehmerische Erfahrung für unsere Unternehmensbeteiligungen bieten zudem Experten aus unserem internationalen, branchenübergreifenden Netzwerk im Aufsichtsrat beziehungsweise im Beirat. 

Gemeinsam mit dem Management der Unternehmensbeteiligung erarbeiten wir Konzepte zur Bewältigung strategischer Herausforderungen (z.B. Veränderung des Marktumfeldes) oder zur Unterstützung des bestehenden Geschäfts (z.B. Vertriebskonzept) und begleiten deren Umsetzung. Darüber hinaus können die von VR Equitypartner betreuten Unternehmensbeteiligungen auf das gesamte Know-how unserer Mitarbeiter, unseres Netzwerks, unserer Branchenexperten sowie der genossenschaftlichen FinanzGruppe zurückgreifen.

Ihre Vorteile

Maßgeschneidert

Kein Unternehmen ist wie die anderen - Individuelle Finanzierungslösungen, angepasst auf Ihren Bedarf.

Engagiert

Wir mischen uns nicht ins Tagesgeschäft ein, sondern konzentrieren uns als engagierter Gesellschafter auf die Beratung des Managements in strategischen Fragen.

Unternehmerisch

Wir begleiten unsere Beteiligungsunternehmen als Sparringspartner bei Themen wie Strategie, Marketing und Vertrieb als auch Controlling und Finanzierung.

Beispiele für erfolgreich realisierte Direktbeteiligungen

Unternehmensbeteiligungen bei Familienunternehmen

Unternehmer und deren Familien stellen meist zwei Anforderungen an einen Investor, der sich beteiligen möchte: Der neue Partner hat die bisherigen Entscheidungen inhaltlich mit zu tragen und schon eingeleitete Wachstumsziele mit zu finanzieren. Und zweitens: Der Investor soll die Unternehmensleitung nicht daran hindern, unternehmerische Entscheidungen mit der nötigen Schnelligkeit zu treffen. Die Fähigkeit, zügig zu agieren und zu entscheiden, gilt fast allen Unternehmern im Mittelstand als wichtige Stärke gegenüber wesentlich größeren, aber schwerfälligen Wettbewerbern.

Beide Anforderungen benötigen einen hohen Vertrauensvorschuss auf beiden Seiten. Der Investor muss sich darauf verlassen können, dass die Unternehmensleitung weiter so erfolgreich tätig ist wie bisher und das Investment nicht gefährdet. Für den Unternehmer und seine Familie ist wichtig, dass der Investor verlässlich in den kommenden Jahren zu seinen Zusagen steht und die Anforderungen stets respektiert. Es ist nur verständlich, dass dieser Aspekt die Auswahl möglicher Investoren und die Gespräche mit ihnen entscheidend mit bestimmt.

Als Mitglied in der genossenschaftlichen FinanzGruppe besteht für VR Equitypartner kein rein renditegetriebener Verkaufsdruck. Bei Unternehmensbeteiligungen wird eine Haltedauer von fünf bis sieben Jahren angestrebt, bei Bedarf auch länger.

Ziel bei einer Unternehmensbeteiligung ist immer eine Partnerschaft auf Zeit mit dem Ziel, dass mittelständische Unternehmen erfolgreich weitergeführt und nachhaltige Konzepte mit mehr Aussicht auf Erfolg umsetzt werden können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweis: Im Falle der Löschung aller Cookies in Ihrem Browser wird auch das Cookie gelöscht, dass die Auswertung der Sitzungsdaten verhindert. Es muss in diesem Falle über unsere Datenschutzseite neu aktiviert werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK