Anteilsverkauf

VR Equitypartner verkauft ihre Anteile am Folienhersteller MK Metallfolien

MK Metallfolien
MK Metallfolien

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH hat ihre Anteile an der MK Metallfolien GmbH an die Mitgesellschafter rund um den geschäftsführenden Gesellschafter und Gründer Gerd Cloppenburg veräußert. Mit dem Erwerb der Anteile setzt der Unternehmer die Weichenstellung für die nachhaltige Positionierung der MK Metallfolien als mittelständisch geprägtes Familienunternehmen.

Die 1999 gegründete MK Metallfolien ist ein spezialisierter Hersteller von Präzisionsbändern und (Super-)Folien mit Sitz in Hagen. Weitere Standorte sind Schwerte, Duncan (South Carolina/USA) und Wujiang (Provinz Jiangsu, China). Mit hochmodernen Produktionsanlagen fertigt das Unternehmen Folien aus Sonderlegierungen. Eine Kernkompetenz liegt bei metallischen Folien für Abgaskatalysatoren. Einsatzgebiete bilden die Automobilindustrie, erneuerbare Energien, chemische Industrie, Elektro-, Elektronik- sowie Luftfahrtindustrie.

VR Equitypartner war im Jahr 2007 mit einer Minderheitsbeteiligung eingestiegen, um neben einem Gesellschafterwechsel den Kapazitätsaufbau in den USA und die Internationalisierung des Unternehmens nach China zu ermöglichen. Im Beteiligungszeitraum konnten sowohl Umsatz und Profitabilität als auch die Zahl der Mitarbeiter erhöht werden.

„VR Equitypartner hat sich für uns in den vergangenen acht Jahren als ein wichtiger und verlässlicher Partner erwiesen. Auch in der schwierigen Phase der Finanzkrise hat das Team immer zu uns gehalten und unsere Unternehmensentwicklung mit viel Sachverstand begleitet“ resümiert Gründer Gerd Cloppenburg.

Christian Futterlieb, Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH, fasst die vergangenen Jahre zusammen: „Wir haben die MK Metallfolien GmbH bei ihrer erfolgreichen internationalen Expansion in die USA und nach China begleiten dürfen. Das in Duncan aufgebaute hochmoderne Walzwerk arbeitet heute mit sehr guter Auslastung, und auch der chinesische Standort hat sich schnell bewährt. Die Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Gerd Cloppenburg war immer von großem Vertrauen geprägt. Dafür danken wir ihm sehr und wünschen ihm alles Gute.“

Zu den Vertragsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

VR Equitypartner GmbH im Überblick

VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstums- und Expansionsfinanzierungen, Unternehmernachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet gleichermaßen Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als gemeinsame Tochter der DZ BANK und der WGZ BANK, den Spitzeninstituten der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.

Zurück zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweis: Im Falle der Löschung aller Cookies in Ihrem Browser wird auch das Cookie gelöscht, dass die Auswertung der Sitzungsdaten verhindert. Es muss in diesem Falle über unsere Datenschutzseite neu aktiviert werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK