Wachstumsfinanzierung

VR Equitypartner unterstützt geplantes weiteres Wachstum bei n3k Informatik

N3K
N3K

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH hat im Zuge einer Wachstumsfinanzierung eine Minderheitsbeteiligung am IT-Dienstleister n3k Informatik GmbH (Heilbronn) erworben.

Der im Jahr 2000 gegründete IT-Dienstleister bietet Lösungen für das Netzwerk-Management in Unternehmen und Organisationen ab ca. 1.000 Mitarbeitern an. n3k hat sich auf die Bereiche IP Address Management, Privilege Management und Active Directory spezialisiert. Somit stellt das Unternehmen sicher, dass die Kunden kritische Dienste in ihren Netzwerken ausfallsicher betreiben können. Die Leistungen umfassen den gesamten Prozess von der Bedarfsanalyse, Konzeption, Projektplanung, Implementierung bis zu Schulung und Support. Mehr als 200 Unternehmen vor allem in der DACH-Region einschließlich 50 Prozent der DAX-30-Mitglieder zählen zu den Kunden von n3k. In den vergangenen 15 Jahren ist der IT-Dienstleister kontinuierlich und profitabel gewachsen.

Unternehmensgründer Rainer Maurer hatte sich Mitte 2015 entschieden, zur Beschleunigung der bereits erfolgreichen Wachstumsstrategie einen finanzstarken Partner an Bord zu holen, der den IT-Dienstleister nicht nur mit externem Eigenkapital sondern auch mit Know-how bei der Umsetzung der geplanten Maßnahmen unterstützt.

„Wir haben für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens einen Eigenkapitalfinanzierer gesucht, der einerseits langfristig denkt und andererseits uns als Management bei dem geplantem Wachstum aktiv strategisch unterstützt“, sagt Gründer Rainer Maurer. „Für VR Equitypartner haben wir uns entschieden, weil wir schnell gemerkt haben, dass die Chemie stimmt und weil die Gesellschaft bereits jahrzehntelange Erfahrung in der erfolgreichen Begleitung mittelständischer Unternehmen besitzt“, fügt er hinzu.

Das n3k-Management – Rainer Maurer (Geschäftsführer), Alexander Häcker (Geschäftsführer Vertrieb) und Thomas Erhardt (Leiter Technik) – bleibt weiter an Bord. Die Anteilsmehrheit liegt auch künftig bei den drei Managern, die alle über langjährige Erfahrungen verfügen. Gemeinsam mit VR Equitypartner sollen vor dem Hintergrund der mittlerweile erreichten Unternehmensgröße die internen Strukturen, beispielsweise durch Einstellung eines kaufmännischen Leiters, optimiert werden.

Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner, freut sich auf die künftige Zusammenarbeit: „Wir sehen bei n3k gute Wachstumsperspektiven, die es nun in den nächsten Jahren gemeinsam umzusetzen gilt. Das Unternehmen verfügt über eine starke Nischenposition im IT-Security-Segment und ein erfahrenes und professionelles Management – eine gute Basis für eine erfolgreiche weitere Entwicklung.“

Zu den Vertragsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Zurück zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweis: Im Falle der Löschung aller Cookies in Ihrem Browser wird auch das Cookie gelöscht, dass die Auswertung der Sitzungsdaten verhindert. Es muss in diesem Falle über unsere Datenschutzseite neu aktiviert werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK