News

KTP Kunststoff Palettentechnik, die bisherigen Gesellschafter Wintrich und VR Equitypartner holen die Wagner Holding als neuen Gesellschafter an Bord

KTP Kunststoff Palettentechnik, die bisherigen Gesellschafter Wintrich und VR Equitypartner holen die Wagner Holding als neuen Gesellschafter an Bord

Die KTP Holding GmbH hat im Dezember über eine Kapitalerhöhung einen neuen Gesellschafter an Bord geholt: Die Wagner Holding beteiligte sich mit 25,01 Prozent an der KTP. Ziel ist es, die zusätzliche Liquidität für Akquisitionen und Investitionen zu nutzen. Zukünftig sollen vor allem weitere geographische Märkte und neue Anwendungen erschlossen werden. Dabei spielt die hohe Innovationstätigkeit der KTP eine tragende Rolle. Sämtliche bisherige Gesellschafter sind weiter unverändert bei KTP investiert. Auch bei der Geschäftsführung und der operativen Leitung bleibt alles beim Alten: Andreas Wintrich (geschäftsführender Gesellschafter) sowie Martin Hentschel sehen die KTP Gruppe durch die Ausweitung der Eigenkapitalbasis weiter gestärkt und sehr gut aufgestellt, um das hohe Wachstumstempo auch in Zukunft beibehalten zu können.

KTP zählt zu den führenden europäischen Herstellern von mehrwegfähigen Transportverpackungslösungen für großvolumige und empfindliche Güter. Durch kontinuierliche Innovation entwickelt das Unternehmen permanent neue und innovative Produkte zur optimalen Abdeckung der steigenden Kundenanforderungen bezüglich Funktionalität, Umwelteffizienz, optimiertem Handling und Rentabilität. KTP vertreibt ihre Produkte vom Standort Bous aus weltweit. Im Jahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 40 Mio. EUR.

VR Equitypartner ist seit Januar 2011 an der KTP beteiligt, gemeinsam wurde in dieser Zeit der chinesische Markt für das Unternehmen erschlossen.

Wagner Holding GmbH im Überblick

Die Wagner Holding ist eine eigenständige GmbH mit Sitz im saarländischen Nonnweiler. Gesellschafter sind die Unternehmerfamilien Wagner und Hares, die sich nach dem Verkauf ihrer Anteile an der Wagner Tiefkühlprodukte GmbH an die Nestlé AG im Jahr 2012 neuen unternehmerischen Tätigkeiten widmen.

In die Transaktion eingebundene Beratungshäuser:

Dr. Christoph Brenner und Bernhard Schmaderer von Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP (Rechtsberatung VR Equitypartner GmbH) Dr. Martin Bürmann von RITTERHAUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mdb (Rechtsberatung Wagner Holding GmbH) IMAP M&A Consultants AG (M&A Beratung Wagner Holding GmbH) FALK GmbH & Co. KG (Financial/ Tax Due Diligence Wagner Holding GmbH)

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim