News

Aktueller Newsletter von VR Equitypartner jetzt ganz neu

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner hat ihren etablierten Newsletter „facts“ grundlegend überarbeitet. Dabei erhielt die kompakte Publikation nicht nur eine optische Auffrischung, auch inhaltlich wird aktuellen Themen und Berichten aus den Portfoliounternehmen mehr Raum denn je gegeben. Schwerpunkt liegt in der Frühjahrsausgabe auf der Restaurantkette „The ASH“, die VR Equitypartner seit vergangenem September mit einer Mezzanine-Finanzierung bei der weiteren Expansion unterstützt.

„Wir haben uns ganz bewusst für The ASH als Titelthema entschieden“, berichtet Christian Futterlieb, einer der beiden Geschäftsführer von VR Equitypartner. „Die Steakhouse-Kette ist in den vergangenen Monaten wegen der Corona-Zwangsschließung durch eine sehr schwierige Phase gegangen. Es war und ist bemerkenswert, wie sie diese Herausforderungen meistert.“ Co-Geschäftsführer Peter Sachse ergänzt: „Wir stehen auch in schwierigen Zeiten an der Seite unserer Unternehmen, das ist Teil unseres Selbstverständnisses.“

Im Interview gibt Kent Hahne, der treibende Kopf hinter The ASH Einblick, wie sein Team und er auf die Corona-Maßnahmen reagiert haben. Dabei wurden alle Register gezogen: „In gefühlt 48 Stunden haben wir ein Pick-up- und Delivery-Serviceangebot aus dem Boden gestampft. Nicht perfekt, aber schnell.“ Das Interview wird durch eine ausführliche Analyse zum Systemgastronomie-Markt und die Ratio hinter der Mezzanine-Finanzierung aus Perspektive von VR Equitypartner ergänzt.

Während auf der Aufmacherseite neben einer Begrüßung durch die VR-Equitypartner-Geschäftsführung auch Argumente für eine Mezzanine-Finanzierung diskutiert werden, etabliert die Seite 4 einen ganz neuen Standard: Mit den „Neuigkeiten unserer Beteiligungen“ gibt der Newsletter einen kompakten Überblick über spannende Entwicklungen in den Unternehmen selbst. „Wir fördern den Austausch unserer Beteiligungen untereinander auf ganz unterschiedlichen Wegen – vom persönlichen Treffen bis eben zum Newsletter“, erläutert Peter Sachse.

Der facts-Newsletter erscheint in der überarbeiteten Form ab sofort zwei Mal im Jahr. Die Ausgaben stehen als pdf kostenlos unter www.vrep.de/publikationen zum Download zur Verfügung. Wer künftig keine Ausgabe mehr verpassen möchte, kann sich unter www.vrep.de/anmeldeformular/ kostenlos für den Newsletter und weitere News von VR Equitypartner registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall „DZ HYP/IHK“. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

 

Eingang:
Cityhaus I
Platz der Republik 6
Eingang über Friedrich-Ebert-Anlage

 

Vom Flughafen Frankfurt:

Auf der A5 in Richtung Frankfurt bis zum Westkreuz Frankfurt fahren. Folgen Sie der Ausschilderung Richtung Frankfurter Westkreuz und Messe. Von da aus fahren Sie in die Friedrich-Ebert-Anlage und folgen dann den Pfeilen auf der Karte.

Parkmöglichkeiten finden Sie im öffentlichen Parkhaus „Westend“ in der Savignystraße. Gern reservieren wir Ihnen auf Anfrage einen unserer Besucherparkplätze im Cityhaus I.

Die Zufahrt befindet sich in der Erlenstraße.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den S-Bahn Linien S8 oder S9 (Richtung Frankfurt Hbf., Offenbach oder Hanau) kommen Sie direkt zum Hauptbahnhof. U-Bahnlinien U4 oder U5 – Station Frankfurt (Main) Hbf.

Für den Fußweg vom Hauptbahnhof zur VR Equitypartner benötigen Sie circa 5 Minuten.

Straßenbahnlinien 11, 16, 17, 21 – Haltestelle Platz der Republik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für Risiko-/ Portfoliomanagement, Operations, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Datenschutz, Revision, IT und Operations.
  • Bis zur Fusion war er seit 2010 Geschäftsführer von DZ Equity Partner
  • Zuvor:  Bei der DZ BANK im Bereich Kredit verantwortlich für das Produktfeld Strukturierte Finanzierungen mit dem Schwerpunkt Akquisitionsfinanzierung
  • Banklehre, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Aston University Birmingham 

Vita

  • Geschäftsführer der VR Equitypartner GmbH
  • Zuständig für die Akquisition und Weiterentwicklung von Direktbeteiligungen und Mezzaninefinanzierungen.
  • Einstieg bei DZ Equity Partner als Investmentmanager 2006
  • Ab 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2013 Generalbevollmächtigter
  • Zuvor: Tätig als Prokurist und Wirtschaftsprüfer in der Transaktionsberatung für PricewaterhouseCoopers
  • Diplomkaufmann, Studium an der Universität Mannheim