digades GmbH

digades GmbH

2007

2010

107

Direktbeteiligung

10 mio

 

Die digades GmbH produziert Elektroniklösungen. Der Geschäftsführer und Minderheitsgesellschafter wollte gerne alle Anteile übernehmen. VR Equitypartner unterstützte ihn dabei, seine Ziele zu erreichen.

Das mittelständische Unternehmen ist auf Elektroniklösungen und Funktechnik spezialisiert. Systeme aus Zittau in Sachsen steuern Standheizungen, kontrollieren den Reifendruck in Autos oder koppeln Zähler in hunderten von Haushalten zu intelligenten Netzwerken. Mit einer eigenen hochmodernen Fertigung empfiehlt sich digades zudem als Entwicklungspartner und Produzent für die Industrie.

Geschäftsführer Lutz Berger führt digades seit 1993. Als seine Mit-Gesellschafter ihre Anteile verkaufen wollen, sieht Berger seine Chance. Mit Unterstützung von VR Equitypartner übernimmt er 2007 die Mehrheit des High-Tech-Unternehmens. Seit Anfang 2011 gehört ihm die Firma allein.

Doppelte Empfehlung

Lutz Berger spricht mit der Volksbank Löbau-Zittau eG. Sie hatte schon die Gründung von digades finanziell unterstützt. Gleichzeitig beauftragen alle vier Gesellschafter eine Anwaltskanzlei damit, in einem strukturierten Verkaufsprozess Interessenten zu suchen. Beide Wege führen zu VR Equitypartner: Der Frankfurter Spezialist für Minderheitsbeteiligungen im Mittelstand wird sowohl von der Volksbank Löbau-Zittau als auch von den Rechtsanwälten angesprochen.

Das Technologie-Unternehmen digades hat sich seit der Gründung gesund und stetig entwickelt. Finanzieren will VR Equitypartner das Unternehmen aber nur, wenn Berger weiterhin Geschäftsführer und Anteilseigner bleibt. Man einigt sich schnell. VR Equitypartner ermöglicht Berger, seine Partner auszukaufen und die Mehrheit an der Firma zu übernehmen.

Perfekte Lösung

Mit dem Mehrheitsanteil und der Kaufoption auf die restlichen Anteile hält Lutz Berger alle Fäden in der Hand. Die Gesellschafterstruktur sichert ihn vor anderen Übernahmen. Zugleich kann er das Unternehmen ohne Zeitdruck selbständig voranbringen und damit nicht zuletzt die Grundlage für den Erwerb schaffen, denn alle wesentlichen Rahmenbedingungen haben die beiden Gesellschafter vor dem Engagement detailliert festgelegt. Dazu gehören unter anderem gemeinsame Rendite-Erwartungen und der Zeithorizont für die komplette Übernahme aller Anteile. Bis 31. Dezember 2013 wollte sich Unternehmer Berger eigentlich Zeit lassen. Nun kann er sehr viel früher seine Chance nutzen.

 

Share on linkedin
TEILEN

Das könnte Sie auch interessieren

Checkliste kostenlos herunterladen

Checkliste kostenlos herunterladen

8 Faktoren, die Ihren Unternehmenswert beeinflussen

Vom Hauptbahnhof Münster/mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Mit dem Taxi benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es vom Hauptbahnhof mehrere Buslinien. Sie nehmen entweder die Buslinie 7 Richtung Kriegerweg, die Linie 15 Richtung Albachten oder die Linie 16 Richtung Mecklenbeck. Die Ziel-Bushaltestelle heißt in jedem Fall “DZ HYP/IHK”. Von hier überqueren Sie die Weseler Straße und finden schräg gegenüber den Sentmaringer Weg. Gleich im zweiten Haus auf der linken Seite (Hausnummer 21) finden Sie die VR Equitypartner GmbH.

 

Mit dem Auto:

 

Von der A1 und A43 kommend, fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf der B51 und später auf der B219 (Weseler Straße) Richtung Münster-Innenstadt. Nach der zweiten großen Kreuzung biegen Sie nach knapp 400 m rechts in den Sentmaringer Weg. Die VR Equitypartner GmbH finden Sie auf der linken Seite.

Frankfurt

VR Equitypartner GmbH
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

Entrance:

Cityhaus I
Platz der Republik 6
Entrance via Friedrich-Ebert-Anlage

From Frankfurt Airport:

Take the A5 towards Frankfurt to Westkreuz Frankfurt. Follow signs towards Frankfurter Westkreuz and Messe. From there, drive into Friedrich-Ebert-Anlage and follow the arrows on the map.
Parking is available in the public car park “Westend” in Savignystraße.

On request, we are happy to reserve one of our visitor parking spaces in Cityhaus I for you.

The entrance is in Erlenstraße.

With public transport:

Take S-Bahn line S8 or S9 (towards Frankfurt Hbf., Offenbach or Hanau) and you will arrive directly at the main station (Hauptbahnhof).

U-Bahn line U4 or U5 – Station Frankfurt(Main) Hbf.

It then takes around 5 minutes on foot from the station to VR Equitypartner.

Tram lines 11, 16, 17, 21 – Platz der Republik stop.

CV

  • Managing Director of VR Equitypartner GmbH
  • Responsible for Risk-/Portfoliomanagement, Value management, Accounting, Controlling, HR, Legal, Data protection, Revision, IT and Operations
  • Until merger he had been Managing Director of DZ Equity Partner since 2010
  • Before: Group Head and Vice Head of Division for Structured Financing with focus on acquisition financing (credit)
  • Apprenticeship at Dresdner Bank AG, Wiesbaden, Business administration Studies at the University of Passau and Managerial and Administrative Studies at Aston University Birmingham with “Diplom-Kaufmann” final qualification (MBA equivalent)

CV

  • Managing Director of VR Equitypartner GmbH
  • Responsible for acquisition and development of direct investments and mezzanine financing projects
  • Joined DZ Equity Partner as Investmentmanager in 2006
  • Since 2008 Member of the Executive Board and since 2013 Authorised Representative
  • Before: Procurist and Certified Accountant at PricewaterhouseCoopers
  • Final qualification: Diplom-Kaufmann (MBA equivalent), Business administration degree at the University of Mannheim