undefined

Kälte Eckert steigt bei Günther Kältetechnik ein

Portfoliounternehmen von VR Equitypartner auf Wachstumskurs: Kälte Eckert steigt bei Günther Kältetechnik ein

Kälte Eckert

Frankfurt am Main / Markgröningen, 26. November 2019 – Die Kälte Eckert GmbH, ein Portfoliounternehmen von VR Equitypartner mit Sitz in Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg), übernimmt im Rahmen einer Add-on-Transaktion die Mehrheit an der Günther Kältetechnik. Verkäufer der Anteile ist Jörg Günther, bisher alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer. Er bleibt auch nach Abschluss der Transaktion unverändert an Bord, der Unternehmensname wird fortgeführt. Mit der Übernahme plant Kälte Eckert, das Wachstum voranzutreiben, das Servicenetzwerk auszubauen und qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen. Zudem verfügt Günther Kältetechnik über spezialisiertes Know-how im Bereich des Sonderanlagenbaus. Die Expertise von Kälte Eckert im Bereich der natürlichen Kältemittel soll Günther Kältetechnik künftig dabei helfen, den Bestandskunden neue Produkte und Services anzubieten sowie neue Kundengruppen zu erschließen.

Die Günther Kältetechnik mit Sitz in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) wurde 1965 gegründet und ist ein Kälteanlagenbauer, der seinen Schwerpunkt im Gastronomie- und Lebensmittelbereich hat. Mit 15 Mitarbeitern bietet das Unternehmen alle Dienstleistungen rund um Montage und Installation sowie für Service und Wartung von Kälteanlagen. Dabei ist Günther Kältetechnik seit Jahren mit rund 10 Prozent p.a. auf starkem Wachstumskurs.

VR Equitypartner hatte sich im August 2017 mehrheitlich an der Kälte Eckert GmbH beteiligt, um das weitere Wachstum im Rahmen einer Plattformstrategie zu unterstützen. Das 1966 gegründete Traditionsunternehmen mit rund 50 Mitarbeitern soll als Plattform fungieren für weitere Zukäufe im dynamischen und mittelständisch geprägten Markt der Kälteanlagen. Kälte Eckert, das von den Brüdern Michael und Holger Eckert geführt wird, ist spezialisiert auf den Sonderanlagenbau für Gewerbekälte mit Fokus auf Großküchen, Industrie und Klimatisierung. Zudem ist das Unternehmen bundesweiter Technologieführer im Bereich alternativer ökologischer Kühlmittel. Zu den Kunden zählen Großkonzerne wie beispielsweise Daimler, UniCredit oder die LBBW.

Christian Futterlieb, Geschäftsführer bei VR Equitypartner, sagt: „Der Einstieg bei Günther Kältetechnik ist ein erfolgreicher erster Schritt, um unsere Plattformstrategie mit Kälte Eckert konsequent umzusetzen. Gemeinsam werden wir die beiden Unternehmen durch Wissenstransfers weiterentwickeln und das Know-how in den Bereichen Sonderanlagenbau und natürliche Kältemittel ausbauen.“

Michael Eckert, Geschäftsführer von Kälte Eckert, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, bei einem Partner einzusteigen, der mit seiner Kultur und seinem Leistungsspektrum hervorragend zu uns passt. Günther Kältetechnik zeichnet sich durch hervorragend ausgebildete Mitarbeiter und die treue Stammkundschaft aus. Auf unserem Wachstumskurs wollen wir die Mitarbeiter fördern und langfristige Perspektiven in diesem spannenden Zukunftsmarkt geben.“

Jörg Günther, Geschäftsführer von Günther Kältetechnik, kommentiert: „Unsere Partnerschaft ist ein logischer Schritt. Seit dem ersten Kontakt mit den Herren Eckert ist ein starkes gegenseitiges Vertrauensverhältnis entstanden. Gemeinsam können wir nun eine breitere Palette an Produkten und Dienstleistungen anbieten. Zudem bauen wir das Servicenetz sowie die Abdeckung an Bereitschaftsdiensten aus, was allen Kunden zugutekommt.“


VR Equitypartner GmbH im Überblick:

VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als Tochter der DZ BANK, dem Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.

Zurück zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweis: Im Falle der Löschung aller Cookies in Ihrem Browser wird auch das Cookie gelöscht, dass die Auswertung der Sitzungsdaten verhindert. Es muss in diesem Falle über unsere Datenschutzseite neu aktiviert werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK