Musikalische Arbeit des Kinder- und Jugenddorfs Bethanien

* Pflichtfeld
Peter Sachse und Christian Futterlieb (beide Geschäftsführer VR Equitypartner) mit - in der Mitte - Peter Matteo (Vorsitzender des Fördervereins).
Peter Sachse und Christian Futterlieb (beide Geschäftsführer VR Equitypartner) mit - in der Mitte - Peter Matteo (Vorsitzender des Fördervereins).
Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes in Eltville-Erbach e.V.
Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes in Eltville-Erbach e.V.

VR Equitypartner unterstützt den Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes in Eltville-Erbach e.V.

Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH unterstützt den Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes in Eltville-Erbach mit 10.000 EUR. Mit dem Geld soll ein Musik-Projekt für die dort lebenden Kinder finanziert werden. In den Bethanien Kinderdörfern wohnen Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren leiblichen Familien leben können. Ziel der musikalischen Förderung ist es, ihnen Freude an der Musik zu vermitteln, deren Kompetenzen im eigenen musikalischen Tun zu entdecken, diese ohne Leistungsdruck kontinuierlich zu fördern und so Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Mit den Kindern werden deren Ideen, musikalische Vorlieben und Interessen aufgenommen und gemeinsam in die Tat umgesetzt. Im Vordergrund steht der Gedanke des gemeinsamen Musik-Erlebens.

Der Förderverein setzt sich intensiv für die Unterstützung von insgesamt rund 340 Kindern und Jugendlichen ein, die in drei Bethanien Kinderdörfern in Eltville-Erbach (Nähe Wiesbaden), Schwalmtal-Waldniel sowie Bergisch Gladbach-Refrath leben und betreut werden. Seit rund 60 Jahren schenken die Kinderdörfer Jungen und Mädchen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können, ein neues Zuhause in familienähnlicher Atmosphäre und schaffen so den Nährboden für ein gesundes Vertrauen in das Leben.